Neue Wege im Recruiting von Fachkräften

Aktualisiert: 4. Mai 2019

Die Wahl für einen neuen Arbeitgeber wird zu 90% aus dem Gefühl heraus getroffen.



Die meisten Stellenanzeigen sprechen wenig bis gar nicht die Emotion des zukünftigen Arbeitnehmers an.


Wissenschaftlich erforscht ist, dass das emotionale Erlebnis bestimmend ist für alle unsere Entscheidungen. Nur 20% unserer Entscheidungen werden über Fakten beeinflusst.


Bei der Rekrutierung von Mitarbeitern ist das Verhältnis im Allgemeinen genau umgekehrt. Fachliche Informationen stehen zu 80% im Vordergrund. Das emotionale Erlebnis fehlt in der Regel komplett, wenn man sich die Stellenausschreibungen auf den Jobportalen und Webseiten der Unternehmen anschaut. Kein Wunder, dass die Erfolgserlebnisse ausbleiben.


In vielen Stellenanzeigen wird detailliert dargestellt, was die Aufgaben und Herausforderungen der zukünftigen Arbeitnehmer sind. Arbeitgeber betonen, welche Erwartungen sie an den Bewerber setzen.


In den seltensten Fällen wird die wichtigste Frage des Arbeitnehmers beantwortet: "Warum soll ich mich für den potentiellen zukünftigen Arbeitgeber entscheiden?"


Wenn Angebot und Nachfrage nicht im Gleichgewicht sind, kommt es zu Engpässen. Das Angebot an offenen Arbeitsstellen und somit die Nachfrage nach Fachkräften ist derzeit erheblich größer, als das Angebot an Fachkräften. Fachkräfte haben die Auswahl, wohin sie sich orientieren. Das bedeutet, dass die Rollen vertauscht sind. Der Arbeitgeber ist nun beim Arbeitnehmer "in der Bewerberrolle" ist und braucht gute Argumente, warum sich die Fachkraft für ihn entscheiden soll.


Als menschenorientierter Arbeitgeber wird der zukünftige Arbeitnehmer emotional abgeholt. Zukünftigen Fachkräften wird ein eindeutiges Signal gegeben, dass der Arbeitsplatz und die Führung auf die Stärken der Mitarbeiter abgestimmt sind. Die Führung von Mitarbeitern ist menschenorientiert.


Ein gelungenes Beispiel ist die Zimmerei Lemme aus Neu Wulmsdorf, die zu den ersten zertifizierten menschenorientierten Arbeitgebern gehört.















Manavi GmbH
Menschenorientierte Unternehmensentwicklung

Telefon: +49 (0) 40 210 917 555

E-Mail: kontakt@omidmanavi.de

Portal: www.menschenorientierte-stellenangebote,de

Webinar für Berater, Coaches und Trainer

  • zertifikat
  • xing_318-136409
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon